TRAINING

Das Kampfsportcenter St. Gallen ist ein in dieser Form in der Ostschweiz einmaliges Kampfsport- und Trainingszentrum für Privatpersonen und Leistungssportler in den Bereichen Thai- und Kickboxen, Boxen, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.
Es werden täglich Training angeboten für diverse Altersklassen und Niveaus . Vom Fitnessmitglied bis hin zum Wettkampfteilnehmer kann jeder mit trainieren. Es wird Einsatz und Disziplin verlangt. Nicht zuletzt auch Spass am Sport.

Kampfsportcenter St. Gallen - Sport für Geist und Körper

Ein Sport für Jedermann

Thai Boxen - auch Muay Thai genannt, ist der Nationalsport Thailands. Wer hier an aggressives Aufeinandereinschlagen denkt, der liegt komplett falsch. Ganz in der Tradition der asiatischen Kampfkünste, wird dabei eine gesunde mentale Einstellung gefördert. ...Weiterlesen Respekt vor dem Gegner, vor dem eigenen Körper und eine starke Willenskraft sind Leitwerte auf die dabei Wert gelegt wird. Von daher ist das Thai Boxen Frauen und Kinder Thai Boxen auch sehr beliebt. Auch das "schwache Geschlecht" kann in diesem Sport wertvolle Dinge für den Alltag lernen. Natürlich dient es auch der eigenen Selbstverteidigung - Frauen, die nachts überfallen werden, lernen sich effizient und wirkungsvoll zu verteidigen. Und: Kinder, die in der Schule gemobbt werden können sich gegen lästige Klassenkameraden zur Wehr setzen. ausblenden

Vollkontaktsport

Aber natürlich ist Muay Thai (Thai Boxen) ein Vollkontaktsport und es geht meistens intensiv zur Sache. Dabei kommen nicht nur Handschläge (wie beim europäischen Boxen) zum Einsatz, sondern es sind auch Tritte mit dem Schienbein und ...Weiterlesen Handrückenschläge erlaubt. Zudem darf man das Bein des Gegners fest halten. Das Thai Boxen Ostschweiz erfreut sich wie das Muay Thai in ganz Europa immer größerer Beliebtheit. Dabei ist der Thai Box Club St. Gallen besonders zu erwähnen. Hier sind besonders viele Fachleute der asiatischen Kampfkunst am Werk. Deshalb ist hier auch das Thai Boxen für Anfänger besonders geeignet. Die Vereinsverantwortlichen wissen genau wie man beim Thai Boxen für Anfänger behutsam und schrittweise vorgeht, um Verletzungen zu vermeiden. Zudem soll der Spaß am Sport erhalten bleiben. Dies ist beim Thai Box Club St. Gallen immer der Fall. ausblenden

Anfänger willkommen

Allgemein erfreut sich die St. Gallen Fitness einem Aufschwung. In St. Gallen wie in der ganzen Schweiz setzt sich immer weiter das Bewusstsein durch, dass Bewegung die Gesundheit fördert und man dadurch auch leicht neue Leute kennenlernen kann. ...Weiterlesen Gerade bei der St. Gallen Fitness können diese beiden Ziele erreicht werden. Beim Thai Boxen Schweiz kann man sich so richtig auspowern und Muskeln aufbauen. Zudem verbindet dieser Sport die Mitglieder, der nach wie vor im Gegensatz zu Fußball, Tennis oder Golf noch als Randsportart gilt. Willkommen sind Neulinge beim Thai Boxen Schweiz immer. Auch beim Thai Boxen Frauen und Kinder Thai Boxen sind Anfänger erwünscht und werden behutsam an den Sport herangeführt. Durch die richtigen Schlagtechniken und Bewegungen bedarf es auch keiner großen körperlichen Kraft, um effiziente Treffer zu erzielen und bei dieser Sportart Erfolg zu haben. ausblenden

Sicherheit geht vor

Auf die Sicherheit wird bei dem Vollkontaktsport (also Arme und Beine dürfen hierbei eingesetzt werden, Treffer sind am ganzen Körper erlaubt) großen Wert gelegt. Ein ausgiebiges Aufwärmen ist Pflicht und wird bei ´Thailands Nationalsport groß geschrieben. ...Weiterlesen Durch die intensiven Belastungen bei dem Vollkontaktsport sollten sämtliche Körperregionen und Muskelgruppen vor dem eigentlichen Boxen bereits "in Bewegung" gebracht worden sein.
Jeder Sportler schützt sich zudem durch vielfältige Schutzkleidung: Boxhandschuhe schützen die eigenen Hände vor Verletzungen, ein Tiefschutz schützt die besonders sensible Unterleib-Regionen, Schienbeinschoner beugen wie beim Fußball Knochenbrüchen vor, ein Mundschutz schützt den Kiefer, Fußbandagen werden um die Füße gewickelt und sollen bei den Fußtritten die ausführenden Schläge abfedern, eine Weste als Bauchschutz sichert bei Treffern im Baubereich ab. Zudem lernen die Thai Boxer natürlich Schlägen und Tritten auszuweichen oder diese durch die richtigen Körperbewegungen abzuschwächen. Hier muss kein Vater Sorgen haben, dass sich sein Kind beim Kinder Thai Boxen Verletzungen zufügt. Kinder und Jugendliche bauen beim Thai Boxen ein gesundes Selbstbewusstsein auf und dies fördert natürlich die gesunde Entwicklung des Heranwachsenden.
Thai Boxen Ostschweiz - eine sinnvolle Sportart, die immer beliebter wird und die man unbedingt mal unverbindlich ausprobieren sollte. Kommen Sie doch einfach mal zu den Trainingszeiten im Thai Box Club St. Gallen vorbei und tun Sie sich etwas Gutes. ausblenden

Center Gallery

Trainings Gallery

Preise

THAIBOXEN 1 JAHR 1/2 JAHR
ERWACHSENE CHF 750.- CHF 590.-
LEHRLING/STUDENT CHF 690.- CHF 490.-
KINDER CHF 590.- CHF 390.-
BOXEN
ERWACHSENE CHF 590.- CHF 390.-
LEHRLING/STUDENT CHF 490.- CHF 350.-
KINDER CHF 390.- CHF 300.-
KOMBI-ABO
ERWACHSENE CHF 890.- CHF 690.-
LEHRLING/STUDENT CHF 790.- CHF 590.-
KINDER CHF 690.- CHF 490.-